Terroranschlag in Wien

Ein heimtückischer Terroranschlag hat in Wien mehrere Menschenleben, wie auch eine Vielzahl an Schwerverletzte gefordert. Zum Gedenken an die unschuldigen Opfer hat die österreichische Bundesregierung eine dreitägige Staatstrauer (bis 5. November 2020) angeordnet.

Aus Respekt und Solidarität vor den Verstorbenen, bittet der NÖ Landesfeuerwehrverband beim Feuerwehrhaus die schwarze Trauerfahne aufzuziehen.

Verkehrsunfall in Unterwölbling

Heute Vormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf zu einer Fahrzeugbergung auf Höhe des Flötzersteiges alarmiert.

mehr lesen

Übung: Basisausrüstung zum Sichern und Auffangen von Personen

Bei der vergangenen Übung wurde die im HLF 3 verlastete Basisausrüstung zum Sichern und Auffangen von Personen auf Herz und Nieren getestet.

mehr lesen