Unterabschnittsübung in Diendorf

Letzten Freitag veranstaltete die Freiwillige Feuerwehr Hain-Zagging eine Unterabschnittsübung. Übungsannahme war ein Brand in einem leerstehenden Gebäude in Diendorf.

mehr lesen

Übung: Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person

Vergangenen Freitag hielt die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf eine technische Übung ab. Die Rettung einer eingeklemmten Person in einem Fahrzeug war die Übungsannahme.

mehr lesen

Späktakuläre Waldbrandübung in Paudorf

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf nahm am vergangenen Samstag an einer groß angelegten Waldbrandübung im Bezirk Krems teil. Übungsannahme war ein ausgedehnter Waldbrand am Waxenberg.

mehr lesen

Realbrandausbildung im Feuerwehr- u. Sicherheitszentrum in Tulln

Vergangenen Samstag stand bei den Atemschutzgeräteträgern der Feuerwehr Statzendorf eine besonders interessante Übung am Programm. Im Feuerwehr- und Sicherheitszentrum Tulln konnte unter sehr realen Bedienungen geübt werden.

mehr lesen

Hydrantenüberprüfung im Einsatzbereich

Vor kurzem führte die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf eine Hydrantenüberprüfung in ihrem Einsatzbereich durch. Es wurden alle Wasserentnahmestellen durch die Feuerwehr begutachtet.

mehr lesen

Zugsübung: Löschwasserförderung im Brandeinsatz

Die vergangenen zwei Zugsübungen standen ganz im Zeichen der Löschwasserförderung bei Brandeinsätzen. 

mehr lesen

Atemschutzgeräteträger stellen Tauglichkeit unter Beweis

Am vergangenen Freitag stand bei den Atemschutzgeräteträgern der jährliche Fitnesstest am Programm. Ziel war es, die Atemschutztauglichkeit unter Beweis zu stellen.

mehr lesen

Unterabschnitts-Atemschutzübung in Kuffern

Am vergangenen Freitag fand die jährliche Unterabschnitts-Atemschutzübung im FF-Haus in Kuffern statt. Es galt wieder einen Hindernisparcours zu überwinden.

mehr lesen

Spineboard und Funk waren Schwerpunkte der Zugsübungen

Bei den vergangenen Zugsübungen wurde die Mannschaft in zwei Gruppen geteilt. Der richtige Umgang mit dem Spineboard war einerseits Thema und andererseits wurde der Umgang mit dem Hand- und Fahrzeugfunkgeräten gefestigt.

mehr lesen

Baufortschritt FF Haus neu KW 48

Nachdem die Baufirma die Baustelle Anfang der Woche verlassen hat, werden letzte Vorbereitungen für die Herstellung des Innenputzes getroffen. Die Fenster konnten ebenfalls bereits eingebaut werden.

In der Fahrzeughalle wurde die Fußbodenheizung verlegt. Die Monolithplatte wird dann in KW 50 betoniert. Im Verwaltungsgebäude wurden die Abwasserrohre verlegt und die WC Unterputzkästen und Gestelle eingemauert. Nachdem alle Tore montiert waren, konnte man auch die Schalung für die Bodenplatte für die Fahrzeughalle fertigstellen.